BaSys 4.0

  Partner des BaSys4.0 Projekts. Urheberrecht: PLT Aachen

Am 01. Juli 2016 startete das Verbundprojekt Basissystem Industrie 4.0 (BaSys4.0), an dem der Lehrstuhl für Prozessleittechnik stellvertretend für die RWTH Aachen University zusammen mit 14 Partnern aus Industrie und Forschung beteiligt ist.

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt hat das Ziel ein „Betriebssystem“ für die Umsetzung von Industrie 4.0 in der industriellen Praxis zu entwickeln. Dafür sind ein digitales Prozessabbild und eine generische Beschreibung von aller vom Prozess bereitgestellten und für die Handhabung des Basissystems relevanten Dienste unerlässlich. So wird es möglich die Vision von der flexiblen und wandelbaren Produktion bis hin zur wirtschaftlichen Produktion der Losgröße eins umzusetzen.

Der Lehrstuhl unterstützt das Projekt insbesondere durch eine Konsolidierung der Metamodelllandschaft und durch den Einsatz von Modelltransformationen im Rahmen der operativen Prozessführung. Darüber hinaus wirkt der Lehrstuhl bei der Übertragung der Projektergebnisse in die Normung und Standardisierung mit.

Weitergehende Informationen und aktuelle Meldungen finden sich auf der Internetseite des Projekts: http://www.basys40.de/

Ansprechpartner:Haitham Elfahaam